CRUISE ON…

Klicke mich durch´s Blog und sehe Krisenzustand von vor 2 Jahren. Und Blondie performt “Heart of Glass” und dann sagt sie in die Kamera “Cruise on” und ich glaube genau das ist, was der Miggi vor 2 Jahren gemacht hat, und dann kam er doch noch rum und wir verbrachten einen ineinander vergrätschten Abend und dann war er wieder weg, love had gone behind. Lost inside adorable illusions. Später dann stellte sich heraus, dass er ADHS und dass er AIDS, das war bekannt, aber er hat auch ganz einfach ganz entschieden einen an der Waffel, gleichzeitig und ungeacht dessen aber auch die physischste Präsenz, die ich je bei einem Menschen erlebt habe. Er hat ein Herz in seinem Penis oder umgekehrt, wahrscheinlich. Das nächste Mal sah ich ihn in einem Internetporno, er machte seine Sache wie gewohnt gut, wenn auch die anderen Mitwirkenden etwas leidenschaftslos wirkten. Ihm verdanke ich den Dialog, den ich bislang noch nicht in einem Roman unterbringen konnte:
“Will I see you at Burning Man this year?”
“No. You´ll see me at Crying Woman.”
Und trotzdem oder wegen all dem, ich würde jederzeit wieder mit ihm grätschen, denn wenn er da ist, ist er da. Chances are. Er ist auf dem Kontinent. Und das freakigste an der Geschichte ist ja, I don´t seem to have a Heart of Glass. Or the shattered fragments are functioning perfectly fine. Mein Herz ist ein Kaleidoskop. Mit zunehmendem Alter und entsprechender Erfahrung passen da immer mehr Prismen rein. Deshalb ist so ein fragmentiertes Herz nicht notwendigerweise eine Kalamität, sondern eine Qualität.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>