GRUND, LOS, PANIK

Und zack – Attacke. Nach der In*sidon-Resistenz-Erfahrung immerhin nicht wieder das Gefühl von Enttäuschung und Entsetzen. Pech gehabt, funktioniert also auch das C-Präparart nicht. Ent-nervt allerdings darüber, dass nun eventuell ein weiteres Medikament angesetzt werden muss, das ebenfalls wieder wochenlang komplett wirkungsfrei ist, außer, was die Nebenwirkungen angeht. Da es ja mittlerweile Alltag ist, mit der Angst und der Panik zu leben, erlebe ich das nicht mal mehr als Schock. Rückschlag, ja. Und den Blick in den Augen der Leute zu sehen, die mich mitten in der Attacke sehen, oh well.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>