HOMOS FOR CHRISTMAS

Cashmere-covered-cutie Pheerce hat das so süß vorgemacht, wie man richtig beschwichtelt, da ahme ich das jetzt einfach nach.

Caliban, Schwichtelschwester, Dein Blog besticht und gefällt nicht nur wegen der Promiberichterstattung, den Hinweisen auf Geschehnisse und Broadway (oder Vienna-)-Premieren auf der anderen Seite der Weltkugel und charmante Gore-Vidal-Filmchen, somdern es schimmert auch immer etwas mehr durch. Etwas Mensch. Und deshalb fällt es mir gar nicht schwer, ein Päckchen für Dich zu schnüren. Natürlich Gefahr laufend, dass du das alles schon hast. Aber dann sei ruhig ehrlich und ich plündere die Archiv-Katakomben der Mansion.

4 Gedanken zu „HOMOS FOR CHRISTMAS

  1. glamourdick

    REPLY:
    sicherlich nicht. was man u.a. schon daran merkt, dass ich vergaß, auf calibans verlässliche tom-cruise-berichterstattung hinzuweisen. ohne ihn würde ich zumm beispiel glauben, dass tomkat (und zuvor tomcole) permanent leben retten, autos abschleppen und bürgern in not zur seite stehen. ich dachte immer, die sitzen nur zu hause, kämmen ihr baby und naschen mutterkuchen.

    Antworten
  2. pheerce

    kinder, ihr macht mich verlegen! der cashmere-covered-cutie allerdings – ich gebe es unumwunden zu – rutscht mir runter wie nix.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>