GLAM UPON AKAZIENSTRASSE

Schöneberg versetzt mich jedesmal in die spätern 80er zurück. EINZELHANDEL – also tatsächliche Geschäfte, in denen beispielsweise einzig Handtaschen und höchstens noch Portemonnaies verkauft werden. Oder Elektrogeräte, als habe es nie einen Media-Markt gegeben. Salz-Mineral-Inhalatoren-in-Gestalt-eines-Elefanten-Läden. Ein Laden, da gibt´s nur Rioja. Wenn Dir auf der Straße jemand begegnet, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er Dir zwei Stunden später auch wieder begegnet, wenn Du Dich auf den Rückweg machst. In Kreuzberg treffe ich immer jemand Neues, an jeder Ecke. Hm Schöneberg. Schöneberg fehlt eindeutig ein Accessoire. Pberg – Kinderwagen, Friedrichshain-Kreuzberg – Bierflasche.) Schöneberg. Schöneberg – Salz-Elefanten-Inhalator?

3 Gedanken zu „GLAM UPON AKAZIENSTRASSE

  1. kittykoma

    REPLY:
    doch, der leuchtende salzelefant könnte es sein.
    die akazienstraße ist für mich das tor zur besseren welt.
    so viel ganzheitliche erleuchtung ist nirgends.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu glamourdick Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>