QUEEN OF DENMARK oder I FEEL JUST LIKE WINONA RYDER IN THAT MOVIE ABOUT VAMPIRES*

john_grant_queen

Wo Du erst so denkst, ja, sehr nett so im Hintergrund. Bis Du dann bei bestimmten Zeilen HINhörst, rewindest, nochmal hörst – lachst! Schluckst! Weinst. Und dann machst Du es wie früher, mit 14-20. Setzt dich aufs Bett und drehst die Musik auf. Und liest fasziniert die Texte mit. Das schönste Album seit ich-weiß-nicht-wann. Die Platte, für die die Scissor Sisters ihre Seele verkaufen würden, wenn sie noch eine hätten. Eine Entdeckung für mich, die mich so smasht wie einst Rufus oder Devendra. Thank John Grant. Und dann heißt die auch noch ausgerechnet so wie´s oben steht.

*Wenn je eine Textzeile für mich geschrieben wurde, dann doch die. John Grant – I will cross oceans of Görlitzer Park to find you. Im Lido. Im April.

3 Gedanken zu „QUEEN OF DENMARK oder I FEEL JUST LIKE WINONA RYDER IN THAT MOVIE ABOUT VAMPIRES*

  1. Mondkalb

    REPLY:
    Als stille Mitleserin sogar registriert, um zu danken – zumindest noch mein liebste CD 2011 – mal schauen, was noch kommt bei Dir *g* ein ganz grandioses Danke jedenfalls für den Tipp! Hab nicht zurückgeschaut in dein Archiv; Aerial 🙂 würde ich jetzt gerne hören können!
    Liebe Grüße
    Mondkalb

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu pringle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.