Blas 4

Grosses Erstaunen und größtmögliche Freude, als mich auf Romeo der Mann anklickt, auf den ich einen monatelangen Unvernunfts-Crush hatte – verheiratet mit einer Frau, zwei Kinder. (Hatte ihn im Rahmen meiner Behandlung kennen gelernt.) Erst diese scharfe Profil gesehen, “sexy” geklickt, und erst ne Minute später – Moment, dass ist doch X.!!! Kurze Message hinterher geschickt. Samstag Sonntag nix gehört, klar, Familie. Montag dann die Nachricht, dass er nicht wegen dem da ist, weshalb ich da bin. Er bläst für Taschengeld. Der Schocker war eher privater Natur, ich kenn ja nun wirklich genug Sexworker. Aber bei ihm hat’s mich dann doch überrascht. Und irgendwie auch beruhigt, dass er mir kein Angebot gemacht hat. Ein Feierabendbier hätte mir eigentlich eh gereicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>