<3 Betzi <3

Bei über 30° einen Schattenplatz auf dem See gefunden, ufernah, sehr pikaresk, bis eine russische Familie sich am Ufer einfindet und lautstark Wasserspaß zelebriert. Vom Vortag bereits etwas sonnenverbrannt paddle ich also nicht auf die Seemitte, wo es ruhig ist und gleißend hell, sondern befinde, dass 2 1/2 Stunden Wasser auch reichen und mach noch einen Besuch bei einem meiner Lieblingsmenschen. Umreiße kurz ein Angst-Rand-Thema – die Befürchtung, dass meine Vermieter irgendwann befinden, dass ich die längste Zeit keine Mieterhöhung hatte und mittlerweile das Erdgeschoss teurer vermietet wird als mein kleines Penthouse-way-up-in-the-sky, und da sagt sie “Glammy, alle Leute, die Dich hier bei mir kennengelernt haben, die lieben Dich. Und Du bist hier immer willkommen und Du kannst immer hier einziehen.” Und warum sie einer meiner hochrangigsten Lieblingsmenschen ist – im nächsten Satz: “Aber jetzt kommen erst Mal zwei Syrer.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>