DANGEROUS DATING

Und schon wieder eine neue Rubrik: Was ich auf schwulen Dating-Servern (sprich Gayromeo) fand. Mein augenblicklicher Favorit:

“Ich bin ein Temperament voller Südländer.”

Ouch.

12 Gedanken zu „DANGEROUS DATING

  1. the_uncredible

    Naja, das beweißt ja immerhin, dass er wirklich Südländer ist und eben noch nicht so gut Deutsch spricht! Oder er konnte sich nicht entscheiden, ob er ein Temperament oder ein Südländer ist *grinsigrins*

    Antworten
  2. glamourdick

    REPLY:
    und es gibt wirklich schwerwiegendere probleme. denn ich bin mir nicht sicher ob es “das diphtong” heißt oder “der diphtong”. ich tendiere zu “das”.

    Antworten
  3. bittersweet choc

    womit wir wieder beim thema wären: ich bin gegen gross- und kleinschreibung. bei der gelegenheit kann man auch die getrennt- und zusammenschreibung abschaffen. die diphtongs könnte man dann auch ausser 8 lassen. und genau: statt “wir zwei die ganze nacht” schreiben “wir 2 die ganze n8″.

    Antworten
  4. the_uncredible

    REPLY:
    ich würde sagen “der”…. aber artikel sind auch oft nicht einfach!!! NEulich habe ich mit ein paar anderen Leuten darüber diskutiert, ob es der, die oder das Nutella heißt! Also ich finde die Nutella am schönsten… bis wir dann herausgefunden haben, dass Nutella gar keinen Artikel hat!

    Antworten
  5. glamourdick

    REPLY:
    bei kommentaren schreib ich klein, bei beiträgen groß. ich vermassele mir sonst die autorentätigkeit, weil ich bei essays, pressetexten etc auch gerne ins kleinschreibmuster verfalle und nachher irrsinnig viel zu korrigieren habe.
    ich bin halt ein temperament voller differenzierungen.

    Antworten
  6. razza matazz

    – natürlich muss es DIE nutella heißen – als ob es bei so etwas den singular noch gäbe!!

    ( …. ‘tschuldigung für die zeitreise nach hinten, ich les mich hier grad durch. begeistert, übrigens)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>