ICH SEHE GRAUE MÄUSE

Heute Büro(kratie)-Tag. Die BfA will Rentenversicherungsnachweise (dabei dachte ich, die sammeln die selbst), die Künstlersozialkasse Nachweis über Verlängerung meines Existenzgründungszuschusses und ich vom Arbeitsamt meine 2. runde Existenzgrüdnungszuschuss, denn das Finanzamt will – surprising? not really – Geld. Sowie der Steuerberater. Weil ich keine Briefmarken mehr habe muss ich zur Post und weil ich kein Geld mehr habe zur Bank.
Undf trotzdem warte ich noch auf Mitleidsbekundungen.

“Da beißt die Maus keinen Faden ab.”
Wo – da?
Und warum sollte sie?

2 Gedanken zu „ICH SEHE GRAUE MÄUSE

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>