INSIDE GLAMOURDICK: THE WIND IS WHISTLING

something1
2005 war das schlimmste Jahr. Neben 1982. Und 1999. Und es ist, anders als 1982 oder 1999, noch nicht vorbei. Ich kann mich an kein Jahr erinnern, das existentiell übler und zugleich emotional überwältigender im positiven Sinne war. Ich habe verloren, verloren, verloren. Und wann hab ich extremer gelacht, gefeiert, gewertschätzt, mit-Lachen-in-den-Augen-geweint? Nie. Ein Roller-Coaster-Gespenster-Express voller Irrlichter, Derwische, gepfählter Vampire und göttlicher Erscheinungen (insbes. Kate – als ob die Stimme, die 1978 zum den-Bach-runtergegangenen-Kind gesungen hat, gerade rechtzeitig wiederkehrt und im anno horibilis, 2005, das verarztete innere Kind im irgendwie-erwachsenen Tinker-Pan begrüßt). Tanz und Gesang und Flaschenbier im Never-Everland-Ever-Neverland. Ich scheine die ganze Zeit auf meinem Grab zu tanzen und den nonkonfessionellen Psycho-Priestern, die die Grabrede im Ärmel haben „Fuck you! Or fuck ME!!“ zu zu rufen. Darf man sowas bloggen? Ist das nicht ein bisschen extrem? If you think so: Fuck you or fuck me.
„Marilyn? You out there somewhere? I brought Rosebud!“
„I heard a rumour you´d rise again someday!“

something2

7 Gedanken zu „INSIDE GLAMOURDICK: THE WIND IS WHISTLING

  1. burnston

    Pass auf, dass man dich nicht zu Menschen 2005 einlädt. Aber im Ernst: Kein Jahr geht je zuende. Es geht immer ins nächste Jahr über ohne Stop zu sagen. Klingt fies, ist aber fair. Go on, make sense, Glam! You got the style.

    Antworten
  2. mcwinkel

    Marilyn wusste Bescheid! Für damals – echt okay! Heute gibt´s immerhin Anna Nicole Smith. Was macht die eigentlich?

    Ein Quartal haben wir ja noch, Glam. Da kann noch viel passieren. Stehen schon alle Texte für´s nächste RW-Album? 🙂

    Antworten
  3. glamourdick

    REPLY:
    anna nicole steht schon wieder vor gericht, weil sie ihr partout nicht das erbe auszahlen möchten. warum bloß?
    das rw-album überlasse ich stephen. er macht das doch ziemlich gut. was macht der vaterschaftskrampf? stellt sich j.f. immer noch zickig? wann darfst du deine söhne besuchen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.