GUT HOLZ STATT GUTFRIED oder BLOGGER KEGELN GEGEN DIE VOGELGRIPPE

rolling
(Courtesy of ran-tan.me.uk. And yes, it´s Kate.)

So. Geschafft. Ein Termin. Eine Lokalität. Neun Kegel. Am 27. MÄRZ im schönen Kreuzberg. Unterirdisch mit Hausmannskost.
Wer will, der melde sich bei glamourdick bei aol dot com. Und meldet Euch schnell, damit die gegebenenfalls noch anbauen können.
(Ich hatte nicht von allen von euch Emailaddressen und habe mich deshalb in Euren Kommentaren diesbezüglich geäußert. Ich bitte Übersehungen und Auslassungen nicht persönlich zu nehmen, es ist halb 10 und ich will auf mein Bett – die Einladung gilt ausdrücklich allen, die sich eingeladen fühlen! Ich freu mich drauf!
Special thanks an Sabbeljan, auf dessen nachdrückliches Nachhaken ich den Stein überhaupt erst ins Rollen gebracht habe. Und more special thanks an Lucky, der die Lokalität getestet und das Booking klargemacht hat!

Kostenbeitrag – Umlage. Die Bahn kostet 11 Euro die Stunde und ist ab 20.00 gebucht. Eis essen gehen ist teurer.

Weitersagen an andere glamouröse Blogger und Innen erwünscht!
Ahoi!

birdheader

27 Gedanken zu „GUT HOLZ STATT GUTFRIED oder BLOGGER KEGELN GEGEN DIE VOGELGRIPPE

  1. r0ssi

    ah ok, bei mir stand was von 27.1., da grassiert bestimmt schon die pandemie. den 27.5. werde ich aber mal abchecken, war sowieso schon viel zu lange nicht mehr in b-town.

    Antworten
  2. glamourdick

    REPLY:
    erstmal – oh schön! dass sie vielleicht dabei sind. und dann oh shit! dass ich immernoch im januar bin, irgendwie. märz. es ist märz. aber schau mal ausm fenster…
    27. märz. märz. nicht mai, wie zuerst geschrieben. i´m a wreck. märz.

    Antworten
  3. luckystrike

    also nicht daß ich nachher haftbar gemacht werde – ich war da wohl mal, aber ich kann mich an die kegelbahn da gar nicht mehr erinnern, was wohl an den verdauungsschnäppschen vorher gelegen haben muß, und daß es ca. 148 jahre her ist. die nette polin mit ihrem scharmanten akzent und ihrem etwas zu engen aber gut gebauten rosa pulli mit angoraanteil sprach von einer doppelbahn, man hat also 2. wohl. und kleine speis-chen, mehr so bulette und Kato-salat (wohl ausm eimer) und brrratwurrst solls da geben. und dienstags ist bingo. es wird definitiv sehr berlinerisch, untere kante. also nix fürzarte gemüter. dafür vielleicht ja aber kult.
    was ich nicht weiß, ob futschi pflicht ist. könnte aber sein. schüttel.

    Antworten
  4. schroeder

    REPLY:
    wobei in The Big Lebowski Bowling praktiziert wurde… auch und gerade von John Turturro .-)
    Ich kann leider nicht – weder im Januar, noch im März. Schade.

    Antworten
  5. glamourdick

    wir sind jetzt über dem dirty dozen-stand. und es wird eine wilde mischung! wobei natürlich mal wieder die hetero-blogger kräfig in der überzahl sind. insofern ist es wie im wahren leben. nur eben mit kegeln.

    Antworten
  6. Casino

    Werden Sie so kommen wie John Turturro in Big Lebovski? Kegeln kenne ich überhaupt ausschließlich aus Film und Fernsehen, ich komme also (fast sicher) mit Begeisterung, obwohl es immer etwas gefährlich aussieht.

    Antworten
  7. 500beine

    werter glamrocker,
    ich wüd ja gern den einen
    oder den anderen pudel werfen,
    aber berlin – buh, alles findet immer in berlin statt!
    da bin ich ja 600km unterwegs,
    für einen pudel. oder den
    anderen.

    Antworten
  8. glamourdick

    REPLY:
    blaaaaaaiches liiiiiicht
    weißer pudel bedeck dein gesichchcht
    wie ein polaroiiiiid
    auf dem man noch nichts sieh hieht…

    schade. aber letztens fand auch was in frankfurt statt. muss man sich mal vorstellen, frankfurt.

    Antworten
  9. engl

    wenn sich jemand bereit erklären könnte, mich vor ort aufzuklären, wie das ganze vonstatten geht, dann würde ich eventuell in erwägung ziehen, mich ebenfalls zum affen zu machen. (ist das das, wo man sich schuhe leihen muß, um auf die bahn zu dürfen? oder bin ich mit der frage jetzt schon ein affe?)

    Antworten
  10. glamourdick

    REPLY:
    ich glaube, vor schock über die location wird dem einen oder anderen das lachen im hals stecken bleiben. also – ein guter tag für schlechte kegler. (ich doch auch…)

    Antworten
  11. glamourdick

    REPLY:
    ich habe mir die bahn heute angeschaut und ich würde keinesfalls einen schuh anziehen, den man mir dort liehe. nein. bring your own pumps. morgen gebe ich einen lagebericht.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>