25 Gedanken zu „NEUE ERFAHRUNGEN, Teil 1

  1. bittersweet choc

    sagen sie, herr glam, sind sie schon wieder in berlin? ich dachte, sie sind noch im fabelhaften vorharzgebirge.

    solange sie glamourdicks zeichen, ist doch alles in ordnung für die mitarbeiter – oder etwa nicht?

    Antworten
  2. larousse

    REPLY:
    @glam ich würde es zum Lernen halten wie mit dem Händemalen: Objekt auf’s Papier und mit dem Bleistift die Konturen nachgezogen. Oder sind die Kollegen etwa verunsichert, weil Du eben diese Technik anwendest?

    Antworten
  3. olle

    ich hatte mal einen klassenkameraden früher, der hat immer penisse in form von wasserhähnen gezeichnet. mit einem ei fürs warme wasser und dem anderen fürs kalte wasser.

    oder flugpenisse („fly emirates“). auch schick.

    Antworten
  4. larousse

    Das ist auf jeden Fall kreativer als sich auf den Kopierer zu legen. Die meisten Kopierer in D gehen übrigens aus diesem Grunde kaputt – sind halt nicht für 80kg-Unterleibe konzipiert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.