OVERGLAMMED oder GESTERN WOLLT ICH NOCH LESEN

Nachdem mich gestern Abend die Kraft dergestalt verlassen hatte, dass ich, anstatt mit der Nachbarin Geburtstag zu feiern, um 23h im Bett lag, starte ich heute après office in ein Wochenende, das wohl weitestgehend von Bustaben (geschriebenen oder noch zu schreibenden) verschont bleiben wird. Mal zwei Tage nicht zu schreiben wird guttun, aber das Lesen werde ich, wie in den vergangenen Tagen, schwer vermissen. Und damit ich noch ein bisschen Blogsurfen kann, halt ich jetzt die Klappe und geh lesen. Enjoy the weekend, Bloggers. Und – I hate to say it: André bloggt*.

*Danke für den Hinweis!

4 Gedanken zu „OVERGLAMMED oder GESTERN WOLLT ICH NOCH LESEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.