WIR WIR WIR

Also eigentlich gehöre ich ja zu den Menschen, die ab 21.00 Uhr eigentlich nur noch Ficken oder Fernsehen wollen. Manchmal beides. Mehr Entertainment muss nicht. Und Arbeit, insbesondere kreative Arbeit – schon gar nicht. Ich arbeite lieber morgens, wenn der Tag noch keine Gelegenheit hatte, mich hinterrücks anzuspringen.
Umso mehr erstaune ich mich, wie sehr ich die abendlichen konspirativen Treffen, auch Proben genannt, schätze. Wie gut es mir tut, dass in einer wild zusammen getrommelten Gruppe ein “Wir”-Gefühl entsteht. Wie wir uns gegenseitig inspirieren, amüsieren, kritisieren. Energie. Das, es steht fest, wird mir fehlen, wenn die Lesung am Sonntag über die Bühne gegangen sein wird. Im Grunde kann die Lesung richtig Scheiße werden, ich bin jetzt schon glücklich. Hallo! Wer hätte das je gedacht? Ich bin teamfähig! Und das nehm ich mit. Abgesehen davon, dass es jedesmal eine Freude ist, den Worten beim Lebendigwerden beizuwohnen. Und wenn das am Sonntag nur ansatzweise so gut gelingt, wie ich mir das vorstelle, dann werden nicht nur die Beteilgten ihr Vergnügen haben (wenn sie vor Lampenfieber dazu kommen, es wahrzunehmen – ich jedenfalls bin jetzt schon versteinert, beim Gedanken vor einem Publikum zu sitzen*), sondern auch die Zuschauer. Also, weitersagen: 3.9., 21h, Theaterbar, Chausseestr. 35, Berlin-Mitte.

Und wenn es Montag wird, dann werde ich meiner Crew vorschlagen, Fantasy-Rollenspiele zu veranstalten oder so. Und noch ein schöner Nebeneffekt der gemeinsamen Arbeit: nach den Probenabenden habe ich immer noch ein paar unknusprige Chips zum Frühstück hier.

*Langjährige Leser werden eine Ahnung haben, was für ein Elefantenschritt es für mich auf die Bühne ist. Für die Jungleser: check out my not-so-secret-anymore Zweitblog.

10 Gedanken zu „WIR WIR WIR

  1. glamourdick

    REPLY:
    no, you´re absolutely right. zwei wichtige mitstreiter – schnittchen und marco – habe ich direkt und indirekt über´s netz geschenkt bekommen. vom publikum ganz zu schweigen.

    Antworten
  2. pinkinside

    REPLY:
    ist auch schon fest eingeplant, irgendwann einmal wieder. nur von hier aus fährt sich’s halt leichter in den Süden als so schräg hoch, gerade bei dem Wetter.

    Antworten
  3. mcwinkel

    Ich schaff´ es leider nicht, lieber Glam! Drücke aber allen Beteiligten die Daumen.

    Ich bitte um eine Videoaufnahme, damit ich mir alles in Ruhe in der nächsten Woche ansehen kann. Ist das möglich? Biiiitte!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>