GLAM LABORIERT

Ich merke gerade, was ich an meinem twoday.net-Blog habe, wo ich für eine Freundin einen wordpress-Blog anlege. Der ist langsamer, hat eine nicht ganz so schicke Benutzeroberfläche wie die twoday oder blogger-blogs, hat aber den einen Vorteil, dass man Kommentare moderieren kann. (Eine Funktion, die ich hier nicht brauche, die aber für den anderen Blog sehr wichtig ist.)
Also wenn ich heute nicht so oft hier bin, dann bin ich derweil -> da. Ach nee. Damit warte ich noch, bis ich das Häuschen hübsch eingerichtet habe. Aber schee wird´s.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>