THE GREATEST LOVE OF ALL, TEIL 2

„Music mogul Clive Davis was so upset by pal Whitney Houston’s decline into a drug hell, he called on rocker Courtney Love to mentor the troubled soul star, according to US reports. Love, who has gone through her own drug abuse problems and now insists she’s clean and sober, jumped at the chance to help another struggling star and agreed to stage an intervention with Davis. „
(Source: imdb.com)

Hätten sie ja auch gleich Kate Moss anrufen können. Der Osama-Plan scheint mir wasserdichter. Ich glaube, da wo er lebt, sind alle Drogen für den Export bestimmt.

7 Gedanken zu „THE GREATEST LOVE OF ALL, TEIL 2

  1. brittbee

    An manchem Morgen ist es hier so hübsch boulevardesk. Für manche Leute ist das ja ein Schimpfwort. Aber wohl, nur für alte, frustige Tanten, mit denen man ohnehin nichts zu tun haben will.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.