NERD-STUFF

Gestern auf Anraten von wordpress.com den Browser gewechselt, da die Bildbearbeitung bei Safari nicht klappte. Opera heruntergeladen, installiert, begeistert header für wordpress-blog gebastelt. Sogar meinen AOL-Account kann ich aus Opera öffnen (der lief auch nicht über Safari, dafür musste ich immer IE hochfahren).
Nach dem Installieren aller Lesezeichen festgestellt, dass Opera meine Seite immer aus dem Cache öffnet: wenn ich auf neue Kommentare klickte öffnete sich eine Seite, wo diese Kommentare noch gar nicht vorhanden sind. Cache geleert, Problem immer noch da. Dann die im Opera gestaltete Seite auf einem PC-Browser betrachtet: die Bilder werden nicht gezeigt. Heute Morgen Rechner hochgefahren, Opera-Programm verschwunden. Neu installiert. Blog besucht. Eingeloggt. Zumindest versucht. Er lässt mich nicht rein. Nochmal probiert. Safari hochgefahren, eingeloggt, alles prima. Nur, dass der eigentliche Plan ja war, einen einzigen Browser zu haben, mit dem alles läuft. Fuckthatshit.

9 Gedanken zu „NERD-STUFF

  1. mcwinkel

    FIREFOX!

    Der muss sich nur einfoxen, dann geht das auch fix!

    Wow, wann kommt das WP-Blog?
    Kann man eigentlich den alten Content von twoday.net dort importieren? (wo wir hier doch gerade alle so nerdig sind…)

    Antworten
  2. tradem

    Es ist immer wieder erstaunlich wie wenig auf Browser-Kompatibilität bei der Entwicklung von Web-Anwendungen geachtet wird. Eigentlich sollte man diesen Fehler gerade mit „Web 2.0“ nicht wiederholen.

    Zugeben wegen den Bugs im IE müssen in viele Seiten hässliche Hacks gegebaut werden. Und eigentlich sollte der Safari ausreichen… *seufz*

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.