GLAM RECHNET WIE EIN MILCHMÄDCHEN

Die Abschlepprechnung ist gekommen. Dabei habe nicht ich falsch geparkt sondern das Halteverbotsschild falsch gestanden. Wirklich wahr. Als ich den Wagen abstellte stand es vor dem Wagen, als ich den Wagen nicht mehr vorfand, stand es da wo “hinter dem Wagen” gewesen wäre, wenn der nicht ungefragt in die Wiener Straße umplatziert worden wäre. Jetzt bin ich mal gepannt auf den Rückruf der Rechtsschutzersicherung. Und weil ich schon so Stichworte wie “Beweispflicht” erahne, bin ich nochmal schnell zu Karstadt geflitzt wo ich mir für nen 10er endlich LA-Crash nochmal gekauft habe und – und das macht mich sehr glücklich – den “Grizzly Man” von Werner Herzog. Auch wenn ich den Glamour im Namen trage – Filme sind augenblicklich wichtiger als das Nachfärben des Haaransatzes.

Was sind eigentlich Milchmädchen?

11 Gedanken zu „GLAM RECHNET WIE EIN MILCHMÄDCHEN

  1. glamourdick

    REPLY:
    der frage antwort hätte ich mir etwas — glamouröser gewünscht. milchwälder, milchglas, milchmädchen. ich glaube, ich erfinde jetzt das mulchmädchen. und ihre cousine, das molchmädchen.

    Antworten
  2. Au-lait

    Vielleicht sollten wir mal ein Lehrbuch “Höhere Mathematik für Milchmädchen” schreiben? Ist der Topos “Milchmädchenrechnung” eigentlich schon einmal auf irgendeiner Gender-Agenda gelandet? :)

    Antworten
  3. glamourdick

    REPLY:
    das hatten sie aufgestellt, als sie das gerüst am nachbarhaus aufbauten. the day that the mice moved to the mansion. ich schätze, dass derjenige, der vor mir dort parkte, es sich parkplatzmäßig convenient gemacht hat und die gerüstfirma das schild dann wieder nach hinten befördert hat.

    Antworten
  4. bittersweet choc

    ich möchte weinen, wenn ich solche halteverbotsverschiebeabschleppgeschichten lese. nein, nicht weinen – morden!

    milchmädchen – die haben eine milchige aura, habe ich mir sagen lassen. ich gehöre dazu, obwohl extrem dyskalkulatorisch.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>