SERIAL GLAM

Nach langer Zeit mal wieder mit der amerikanischen Nachbarin die amerikanischen Serien angeschaut. Alle drei hintereinander. Akimbo galore.* Wenn sie jetzt noch “The Closer” mit Kyra Sedgwick (verwandt mit hyperglamorous Edie Sedgwick, nicht verwandt mit lovely-gracious Julia Roberts) auf den Dienstag, 20.15 Uhr-Slot legen würden, dann könnte man den TV-Konsum auf einen Tag in der Woche reduzieren. (“Senna, zwei alte Männer, die Langweilerinnen sowie auch manchmal mt Nina Hagen am Donnerstag” kommt ja nur noch einmal oder so.) Aber dann käme ich in einen John-Kosmalla-Konflikt.

*Sabbeljan erwähnte es unlängst: Schroeder, wir vermissen Dich!

3 Gedanken zu „SERIAL GLAM

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>