DIE ORIGINÄRSTEN PLATTEN, EVER

In ganz ganz frühen Blogzeiten habe ich sie schon mal erwähnt, eine der Platten, ohne die meine Welt arm wäre. Viele davon gibt es nicht. Eine handvoll. Bestenfalls ein Dutzend. Wirklich ursprüngliche Musik. Neue Musik. Musik die keinem Trend hinterherrennt und/aber auch nicht notwendigerweise Trends setzt. Oder doch auch.

In diesem Fall ist es Musik mit Mut zu Exorbitanz. Hysterie. Schonungslosigkeit. Musik, die mein Soundtack war und ist. Die fast dreißig Jahre bei mir ist. Das Beste, was Nina Hagen je gemacht hat. Text und Musik. KUNSTLIED. Die Nunsexmonkrock ist ein fast vergessener Klassiker, ein Juwel der Pop-Kultur. Und war seinerzeit ein Flop, weshalb ich den fogenden Clip heute erstmals zu sehen bekomme und natürlich gerne mit Ihnen teile. Needless to say I find it quite adorable.

4 Gedanken zu „DIE ORIGINÄRSTEN PLATTEN, EVER

  1. Ullalla

    An dieser Stelle ein Off-Topic-Grand-Merci:

    Habe in den letzten Tagen Deinen gesamten Blog incl. batesmotel chronologisch bis heute gelesen (no, I´m not a virtual stalker). Danke für Deinen Umgang mit dem Wort (und dem Leben) – es war mir eine Qualitätszeit.

    Nachdem ich eine erstaunliche Deckungsgleichheit bezügl. der musikalischen Ausrichtung feststellen konnte (aber was ist mit Zarah?), habe ich mal Mister Rufus, den ich bis dato nicht kannte (teeren, federn und 2 Runden qualitäts-Schämen) ange-ituned.

    Was für eine Offenbarung! Eine Stimme, die einen glatt entzweischneidet, hyperkomplexe und verzaubernde Arrangements, graziöse Instrumentierungen abseits der ausgetretenen Pfade, exquisite Melodien und Harmonien, die einem die Tränen in die Augen treiben – just zum Niederknien.

    Es ist für mich ein echtes Geschenk – ich danke Dir. What a difference a blog makes …

    Virtual hug,
    la U

    Antworten
  2. glamourdick

    REPLY:
    ich werde ganz rot unter meinem tinkerbell-basecap, was allerdings auch ein ganz schöner farbkontrast ist.
    dankeschön zurück.
    want 1 + 2 gehören ganz entschieden auch zu den “großen originären”.
    die neue rufus cd kommt am 15.5. und nächsten dienstag ist P A R I S!!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>