JE SUIS SUR CETTE PISTE RIEN QU´UN TOURIST

Den ganzen Winter über genossen, abends meist allein zu Hause zu sein, von dem einen oder anderen Fick abgesehen. Meine Wohnung wird irgendwie kleiner, je älter ich werde, aber ich nehme ja auch jedes Jahr ca 500 Gramm zu, verbrauche also auch mehr Platz. Ich hab die Wohnung gern für mich. Das Verhältnis von Einladungen, die ich angenommen und ausgeschlagen habe 50:50. Vielleicht liegts am Aufschreiben, dass ich manchmal einfach nichts mehr zu erzählen habe und lieber das Maul halte. Oder am Geschehenen, das es einfach nicht würdig ist, als Revue zu passieren. Ans Telefon gehen ist nach wie vor wie Orgasmus vortäuschen.

Moi, je m´ennuie
c´est dans ma vie
une manie – je n´y peux rien

Schein doch, gelbe Sau. Mich täuschst Du nicht.

3 Gedanken zu „JE SUIS SUR CETTE PISTE RIEN QU´UN TOURIST

  1. glamourdick

    REPLY:
    die arbeitet jetzt schon millionen von jahren daran, uns zu verbrennen. seit kurzem grinst sie wegen der löcher im ozon. eins muss man ihr lassen: geduld hatse.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>