ARUN? NA JA…

Und ich hatte mich noch so gefreut für Liz Hurley – ENDLICH weg von der Straße! ALLES richtig gemacht. Nicht nur einen reichen, sondern auch noch einen attrakiven Mann gekrallt und vor den Altar gezerrt. Und dann jetzt das:

Oops – bitte lesen Sie unten weiter…

Ein Gedanke zu „ARUN? NA JA…

  1. schnurzelpupser

    Tja, das kommt davon, wenn man (respektive Liz) sich drüber ärgert, dass die Stiefschwiegermutter auf eigene Faust mit der indischen Presse über Hochzeitstermine redet und dann noch versucht, ihre eigene Schmuck-Linie zu promoten…. Aber Geld ist nicht alles. Unabhängigkeit ist das höhere Gut und Liz kann doch immer noch mit ihrer Prod.firma Kohle machen… Also Schluß mit dem Mitleid!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.