DEUTSCHLAND SCHMEISST DEN SUPERSTAR RAUS

Als ob es darum ginge, wie perfekt jemand singen kann! Die kleene Lauren hat mehr Emotionen in ihrem Wispern als der wuchtige Mariah Carey-Verschnitt Arsch in der Hose. Die einzige Person mit Verstand in der Jury ist die Lukaseder, weil sie einen Schimmer hat, dass Star Quality wenig damit zu tun hat, wie “gut” jemand singen kann. Das ist das Problem bei DSDS. Deshalb verschwinden die Sieger auch kurz nach ihrem ersten Hit – weil sie nichts als Kopisten sind. (Und auch die Grönemeyer-Nummer von Miss Babyspeck war reines Imitat, allerdings einmal um die Ecke: sie hat Sabrina Setlur einen Grönemeyer-Hit singen lassen.) Das Publikum entscheidet perfekt deutsch, wer da am Besten die Beyoncé gegeben hat. Dass die Kids nichts eigenes haben fällt erst auf, wenn die “Erfolgsproduzenten” ihnen eine CD auf den Teenagerleib schreiben, die auch wieder nur eine Imitation von Charthits ist. Das will dann verständlicherweise keiner kaufen. Deshalb mache ich mir ein bisschen Sorgen um Max, der ja wohl die geilste Sau ist, die je bei DSDS mitgemacht hat. Looks, Präsenz, Gänsehaustimme, ganz viel “Eigenes”. Man kann nur hoffen, dass er NICHT gewinnt, damit er einen vernünftigen Produzenten findet und keine RTL-Platte aufnehmen muss. Und Lauren ist ja auch noch jung und wird möglicherweise ihren musikalischen Weg machen. Ich würde mir ihre Soloplatte jedenfalls kaufen. (Und hoffe auf ein “Wuthering Heights”-Cover.)
Der Vollständigkeit halber: der hessische Lionel kann auch nur schön (nach)singen und das Pummelchen mit der schlechten Frisur ist völlig indiskutabel. Mir graust bei der Vorstellung, wer für den anruft.

6 Gedanken zu „DEUTSCHLAND SCHMEISST DEN SUPERSTAR RAUS

  1. raketenprinz

    also der prinz findet das ja eh alles schmutz. da das aber nicht wirklich sein kann, da alles geadelt wird, was glam anschaut, hat er sich gerade mal im netz umgesehen. und festgestellt: der junge ist am 18.11.88 geboren. könnte also ganz locker prinz des prinzen sein. kann man so oder so sehen.

    Antworten
  2. Lange-Weile

    Ich schaue mir die Vorführ-Sendungen -man nennt dies ja heut Casting-Show oder so – ungern an. Talente und Untalente werden öffentlich vorgeführt und abgeschmettert, hochgelobt und nieder gemacht. Das FernsehPublikum hat in jedem Fall etwas zum Sabbern und das in jeder Beziehung und die Stunde der Wahl stiegen de Einnhahmen der Telefonbetreiber sicher sprunghaft an.

    Doch Max und Lauren fesselten mich länger als an die Show, als mir lieb war. Ich kann für die beiden nur hoffen, dass sie später ihren eigenen Weg an ihre Fangemeinde finden werden.

    Antworten
  3. glamourdick

    REPLY:
    @the 3 above

    ich liebe das triviale. perlen in der schmuckschatulle suchen ist nämlich irgendwie banal. es sei denn, man hat die sich geliehen und findet sie dann nicht wieder und der rückgabetermin naht, dann ist das schon dramatisch und alles, man schwitzt ein bisschen und malt sich alles in den schlimmsten farben aus, aber was ich sagen wollte – ich mag das triviale, ich mag den mainstream und all seine verkrunkelten nebenflüsse. ohne trivial gäbe es das sublime nämlich nicht. und ich liebe das sublime, aber da verstummen immer gleich alle.

    Antworten
  4. brittbee

    der käse interessiert mich wirklich nicht, aber beim zappen war 2x dieser max im bild, und ich muss schon sagen, da kommt meine pädophile ader wieder durch. is schon ein lecker teilchen. und so unterkühlt sensibel… steh ich ja auch drauf.

    Antworten
  5. lore.berlin

    Ich schalte meist weg, weil ich die blöde “Fresse” von dem Bohlen nicht ertrage. Die Kommentare und sein Musikverständnis sind doch auch nur massentauglich. Das Pummelchen mit der schrecklichen Frisur hat dort für mein Musikverständnis überhaupt nichts zu suchen. Für mich ist bezeichnend, wie viele selbst am nachsingen scheitern. Die Powerkugel und Pink, meine armen Ohren und ich liebe diesen Song.

    Ich hoffe auch auf Max !!!

    Antworten
  6. timanfaya

    REPLY:
    in gewisser weise war ja fast alles vorhersehbar. was mich abweichend von meiner kaffesatzleserei wundert, ist die tatsache, daß dieser stosch [fliegt halt in der nächsten show] noch dabei ist und die peinliche ist-das-geil-kreischtante nicht mehr. ich habe die letzten beiden sendungen nicht gesehen, aber ich hoffe immer noch, daß mr. buskuhl durchkommt. der ist nämlich der einzige von allen, der neben der letztausgeschiedenen so etwas wie bühnenpräsenz besitzt und somit zumindest einen kleine chance besitzt, ein star zu werden.

    obwohl man auf einem majorlabel grundsätzlich nie ein star wird – sondern zu einem gemacht wird …

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>