ICH KOMM AUS MUSCHI, DU KREUZBERG oder PRETTY MAMA

Glam gratuliert den Moders. Wenig zeitgemäß haben sich die jungen Eltern entschlossen, ein amerikanisches Kind zu bekommen und es ganz traditionell mit eigenem Körpereinsatz herzustellen. Weder wurde ein Dritte-Welt-Land aufgekauft, um ein Waisenhaus zum Spielzeugladen umzufunktionieren, noch achtete man bei der Anschaffung auf eine von der eigenen Hautfarbe abweichende Colorierung. Glam wünscht Julia und Danny, Hazel Patricia, Phinnaeus Walter sowie dem Neuankömmling Henry Daniel alles alles Gute. Und würde Pretty Mama gern endlich wieder im Kino sehen! (In all den Jahren des Nicht-ins-Kino-gehens gab es nämlich nur eine Ausnahme: Wenn Julia mitspielte.)

10 Gedanken zu „ICH KOMM AUS MUSCHI, DU KREUZBERG oder PRETTY MAMA

  1. spango

    noch ein paar jahre und du kannst sie inkl. familie evtl. in der heiß erwarteten kinoversion von little house on the prairie bewundern. in walnut grove wohnen dann hazel patricia….und all die anderen. phinnaeus ist der kleine schlauberger, das höre ich jetzt schon raus….

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>