GUDRUN HAS LEFT THE BUILDING

… freut es mich, dass aus einem eigentlich schlichten Interview so etwas wie ein Befreiungsschlag werden konnte. Gudrun Imelda Kusanke hat im Lauf des gestrigen Montags drei lukrative Verträge zeichnen können und ist nun zunächst auf dem Weg nach Bayern. Die Konsequenzen für Barbra sind weniger erfreulich. Und einmal mehr beweist sich – Glam-Leser kennen die Hintergründe, schon während sie entstehen!

gudrundress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.