THE REMARKABLE GLAMCAM

GLAMTRASH

Und während ich die Zoo-Bilder auf den Rechner schiebe entdecke ich Fotos, die ich nicht erinnere, gemacht zu haben. Aber die anschaulich erklären, wie vergangenen Sonntag mein Anzug rückseitig so schmutzig wurde, was ich mir am Montag überhaupt nicht erklären konnte. Wenn man nämlich meint, sich im besoffenen Kopp auf einen Schutthaufen legen zu müssen, weil das irgendeinen Gemütszustand illustriert, und dann Selbstportraits knippst. Immerhin habe ich dank der Fotos den Filmriss gekittet und mir fallen sogar weitere Stationen des Heimweges vom Roses in die Mansion ein. Nix Schlimmes passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.