DICK´S ARK oder GLAMMYWOOD

Mein erster Asiate und mein erster Inder*. Hätt ich das vorher gewusst, er wäre nicht der Erste gewesen, der Inder.

*Ja, Inder sind auch Asiaten. Aber you know, just to get you the rainbow-colour-picture. (Und trotzdem stammt das Regenbogen-Pride-Symbol nicht von Flittchen wie mir, sondern vom “Wizard of Oz”.)

7 Gedanken zu „DICK´S ARK oder GLAMMYWOOD

  1. kittykoma

    ich hab mal gehört, ach nee, das schreib ich jetzt nicht…
    also, eine freundin hat mal erzählt, daß inder es nicht mögen,wenn sich europäer so kurz fassen und effiziente taten bevorzugen. ist das wahr?

    Antworten
  2. stylebitch

    stimmt es, dass inder statt der zigarette danach gern mal ein paar blütenblätter und knospen verkosten? habe ich mal in bollywood gesehen. in jedem fall nur’s beste – oder war das ein ons?

    Antworten
  3. glamourdick

    REPLY:
    es wird wohl eher im bereich des fuckbollys bleiben. aber immerhin.

    magnolienblüten und gardenien wurden mir selbstverständlich nach vollzug ins schamhaar geflochten (der trend geht ja wieder gen wachsen lassen.)

    Antworten
  4. glamourdick

    REPLY:
    noch was: stylebitch-darling – Sie dürfen schon Ihren namen überschriftstechnisch verlinken. sonst können die leute doch nicht drauf klicken und müssen extra über die blogrolle, and i can tell you – sometime easy access is everything!
    und ich bin froh, dass Sie sich melden, denn das hätte ich ganz albern gefunden, wenn wir uns jetzt aus prinzip nicht mehr mögen würden können wollen sollen oder so. (Sie haben kein impressum, kann das sein? ich hätte Sie nämlich sonst diesbezüglich angemailt).

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>