THURSDAY

Jetzt fühlt es sich gerade an wie Schule schwänzen, denn eigentlich müsste ich ja arbeiten. Aber unlängst wünschte ich mir noch, neben einem Mann aufzuwachen, neben dem ich eingeschlafen bin. Und das Aufwachen dauerte heute halt etwas länger. Schön war´s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.