THIS GLAM´S IN LOVE oder FREEDOM, BEAUTY, TRUTH, LOVE AND JOY

In “Velvet Goldmine” ist er mir beim ersten Anschauen irgendwie nicht so richtig aufgefallen, damals verknallte mich stattdessen in Jonathan Rhys Meyers, auch keine schlechte Wahl. In “A Life less ordinary”, wo er Cameron Diaz entführt und die ihm erstmal zeigt, wie man das richtig anstellt, fand ich ihn süß, aber umgehauen hat er mich auch nicht. Aber dann kam “Moulin Rouge”, wo Ewan McGregor leuchtete und schien und in gewisser Weise Wärme und Lebensfreude abstrahlte, die sich den Weg in mein Herz bahnte.

Er hat dieses Lächeln, das eigentlich ein Grinsen ist, eine Verschwörung – mit ihm möchte man über Dächer tanzen, weil man weiß, es wird SPASS machen.
Ebenso großartig mit einer Jungenseele ausgestattet stapft er frohen Mutes durch den großartigen “Big Fish” von Tim Burton, der nicht nur Elefanten und Riesen hat, sondern auch Jessica Lange, siamesische Zwilinge und einen zu Tränen rührenden Albert Finney.

Sogar “Down with Love” habe ich mir angeschaut, trotz Renee Zellweger. In der Rolle des Catcher Block setzt er Rock Hudson ein würdiges Denkmal – mit einer Eleganz und Verschmitztheit, die Hudson nie besaß. Trotzdem wäre mir bis dahin nicht aufgefallen dass Ewan McGregor mein Lieblingsschauspieler ist. Das geschah erst in den vergangenen Wochen, als ich mit meinem Vater zusammen “The Long Way Round” ansah.

Hier spielt Ewan McGregor Ewan McGregor und das ist die Rolle, die mir am Besten von allen gefällt. Er IST jemand, der Spaß am Leben hat, mit einem wunderbaren Humor gesegnet ist und mal eben mit seinem Kumpel die Welt auf dem Motorrad umrundet. Und selbst jemand wie ich, der kein besonderes Interesse an Motorrädern oder beispielsweise der Mongolei hat, ist beeindruckt, gecharmt und angefixt. Bei aller Hochachtung vor Johnny Depp, Ewan is my main man! Und die Freude, sich alle Filme noch einmal anschauen zu können, so frisch verliebt!

9 Gedanken zu „THIS GLAM´S IN LOVE oder FREEDOM, BEAUTY, TRUTH, LOVE AND JOY

  1. wortschnittchen

    Glämmie, wenn du ganz, ganz viel dolle Spaß an Long Way Down hättest, nur so, ganz nebenbei, den haben wir uns nach Long Way Round angesehen… dann bring ich den mal mit!

    (Und so cute, wenn er über die Road of Bones fährt!)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>