THE TROUBLE WITH GLASS

Ein zu Unrecht übersehener Film*, in dem es vordergründig um den Journalisten-Skandal um Stephen Glass geht, den Überflieger-Jung-Reporter, der einfach immer die besten Polit-Reportagen hatte. Erst langsam stellt sich heraus, dass ein Drittel davon allein seiner Fantasie entsprang.
Was Drehbuchautor/ Regisseur Billy Ray tatsächlich zeigt, ist das feinsinniges Psychogramm eines Soziopathen, der alle Sympathien auf seiner Seite braucht, um zu überstehen. Kam mir sehr sehr sehr sehr sehr bekannt vor.

Hayden Christensen macht das ganz fantastisch. Ich wollte ihn die ganze Zeit schütteln oder schlagen.

* Übersehen vermutlich, weil er schwer einem Genre zuzuordnen ist. Die Storyline liest sich erst einmal nicht besonders spektakulär, aber die Regie und Hayden C. machen aus “Shattered Glass” ein kleines böses Meisterwerk.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>