EMPATHIE MIT GLAM

Aus dem Nebenzimmer erklingen Schraub-, Hau- und Stoßgeräusche, das Blechscheppern der Aluminiumleiter, immer wieder unterbrochen von kleinen ungeduldigen Einsilb-Äußerungen.
“Ja ja ja.”
Oder auch
“Mrrrrrrhhhh.”
Das kenn ich schon von gestern, als er anfing mit seiner Reparatur und nach anderthalb Stunden des Werkelns ergebnislos zog.

Gerade telefoniert sich der Handwerker, der um 20.20 Uhr erschien, meine Terrassentür zu reparieren, in seine 15. Gesprächsminute. Und ich denke mir – ist ja nicht nur mein zweiter Feierabend in Folge, den er gerade ruiniert.

2 Gedanken zu „EMPATHIE MIT GLAM

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>