GLAM DOESN´T GET „HOUSE“

Wannimmer ich da reinzappe:

„Er hat das-und-das!“
„Oh mein Gott – wirklich?“

(…)

„Es ist nicht das-und-das!! Es ist das-und-das!“
„Oh mein Gott – wirklich?“

(…)

„Es ist doch nicht das-und-das! Er hat Pfeiffersche Drüsenmeningitis in einer SARS-Variante, die es bislang nur unter einer besonders raren Gruppe von linksdrehenden freien Radikalen gab, wie sie bisher nur bei beinamputierten Frauen in einem Vorot von Los Angeles auftraten!“
„Oh mein Gott – er hat Zsa Zsa?“
„Ich fürchte, ja. Wir müssen ihm den Kopf abnehmen.“

2 Gedanken zu „GLAM DOESN´T GET „HOUSE“

  1. KleinesF

    Prinzipiell richtig analysiert, aber bei dieser Serie lasse ich das mal nicht gelten. Sie müssen schon 20 Minuten am Stück schauen, um hinter das Geheimnis zu kommen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.