ALDONZA

“Der Mann von La Mancha” – zweifellos einer der schlimmsten Filme, die je gedreht wurden, ganz klar in dem Bereich “The Wiz” und “Jesus Christ Superstar”, trüb, graubraun, schwerfällig, trist und ermüdend (Berliner Schule? Nein. Es wird nicht gekokst.), aber für diese drei Minuten, zugegeben, selbst die sind statisch und einfach grottig inszeniert, von Make-up und Haaren ganz zu schweigen, hat er einen Platz in meinem Herzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>