GLAM PRO TUCKER & DALE

Noch vor ein paar Wochen wäre es ein schlechter Zeitpunkt gewesen, über “Tucker and Dale” zu schreiben, das Massaker von Norwegen lag noch nicht weit genug zurück, aber jetzt, wo der Film endlich auch in den Staaten startet, darf man wohl. Zunächst noch einmal Dankeschön an C.B. aus B, der mir den Film von meiner Wishlist schenkte.

“Tucker & Dale” sind zwei etwas robuste Herren, die gerne Latzhosen und Basecaps tragen und soeben ein Häuschen auf dem Land und ziemlich mitten im Wald erstanden haben und nun ganz stolz und kernig zu renovieren Gedenken. Käme ihnen nicht die College-Blondine in die Quere, die beim skinny dipping mit ihrer Clique einen Unfall erleidet und von den beiden vermeintlichen Hillbillies gerettet wird. Als ihre Freunde sehen, wie die beiden Männer das Mädchen ins Boot hieven, denken sie sofort an Entführung, Vergewaltigung und Mord und beschließen, die Blondine aus den Fängen der “Killer” zu befreien.

“Tucker & Dale vs Evil” ist der lustigste Slasher-Film aller Zeiten. Und das nicht einmal unfreiwillig. Tatsächlich erleben wir die Wiedergeburt eines Genres: der Slasher-Komödie. Denn anstatt ihre Freundin zu retten, löschen sich die Kids bei den Rettungsversuchen auf die bizarrste Art und Weise eigenhändig aus, so dass auch ein Häcksler im weiteren Handlungsverlauf eine wichtige Rolle spielt. Das ganze ist rasant geschrieben, steht aber hauptsächlich wegen der liebevoll angelegten und herausragend dargestellten Titelhelden Tucker und Dale: Alan Tudyk und Tyle Labine. Sehen Sie selbst:

object width=”500″ height=”315″>

2 Gedanken zu „GLAM PRO TUCKER & DALE

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>