LOCAL HERO and the side effects.

Immer häufiger zeigt mein Telefon, dass unbekannte Anrufer aus der Vorwahlregion meines Geburtstorts versucht haben, mich zu erreichen. Ich denke immer automatisch, es sei jemand gestorben und man wolle mich in Kenntnis setzen, aber dann sind es Leute, die in der Lokalzeitung über mich gelesen haben. Das gibt dann oft ganz süße Gespräche. Mit der Frau meines verstorbenen Patenonkels beispielsweise. Oder gestern mit der Mutter eine Schulfreundin. Bizarr allerdings, dass ein paar ehemalige Mitschüler mich zum Abitreffen einladen wollen, obwohl ich ja sitzengeblieben war in der Zehnten, und ich mit einem anderen Jahrgang meine Schullaufbahn beschloss, aus dem ich auch einen Großteil meines Freundeskreises rekrutierte. Ich muss mir nicht einmal eine Ausrede einfallen lassen, der Termin fällt auf den Tag des jährlichen Autorenfests meiner Agentur. Und wenn es Juni ist, und ich Gelegenheit für eine Party am Schlachtensee habe, dann nutz ich sie. (Dieses Mal muss ich allerdings emotional einen Event abschütteln, der sich an diese Tag jährt.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>