Anti-Frohnleichnam

Ficken. Check. Dank Endokarditis bin ich so formlos, dass mir das Boot-Aufpumpen zu schwer wird. Der Plan, stattdessen jemanden abzuschleppen ist insofern gut, als dass der dann nächstes Wochenende das Boot für mich aufpumpt.

Letzten Freitag, drei Monate danach, der Termin beim Kardiologen. Ich bekomme jetzt einen Endokarditis-Pass. Sogar für einen Zahnarztbesuch brauche ich Antibiotika. Von Tattoo stechen schreiben die nix, aber ich bin mittlerweile quite stolz darauf, untättowiert zu sein.

Windows open: Facebook, Plantetromeo, Chris Crocker fuck it, Art of Rimming, Neuen Beitrag erstellen.

Telefonat mit Mutter. Sie glaubt, sie ist die Nächste, ich bin mir da nicht so sicher und halte hiermit fest: Billigbeerdigung für mich. Kein Scheiß-Sarg für 700 Euro, der dann verbrannt wird. Stecken Sie sich lieber ne Zigarette mir nem Hunderter an. Ich hinterlasse nichts und will keine Erben. Wenn ich tot bin, möge man mich bitte tot sein lassen.

Soundtrack: Built this ship to wreck. ? Oh, Florence, grow older.

Ein Gedanke zu „Anti-Frohnleichnam

Hinterlasse einen Kommentar zu Hans-Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>